iphone 17

Upgrade-Reigen für Apple-Nutzer: Apple hat am Montagabend iOS 17, iPadOS 17 sowie watchOS 10 veröffentlicht. Neben größeren Neuerungen wie einem speziellen Standby-Modus für iPhones, interaktiven Widgets und den neuen Kontaktpostern hat Apple an vielen Stellen des Betriebssystems und in eigenen Apps nachgebessert. Das umfasst auch lange gewünschte Funktionen wie das nun erstmals mögliche Teilen von AirTags oder das Festlegen des eigenen Kontaktbildes, das dann für Anrufe und iMessages eingeblendet wird.

Bạn đang xem: iphone 17

Selbst lange nicht mehr angefasste Stellen des Betriebssystems wurden überarbeitet, darunter die iPhone-Klingeltöne. Wer zu den alten Klingeltönen zurückwill, findet diese in den "Einstellungen > Töne & Haptik > Klingelton" ganz unten unter "Klassisch".

iOS 17 lặng Hands-on: Standby-Modus (9 Bilder)

StandBy: Mehrere Uhrenvariationen stehen zur Auswahl, ebenso wie...

iOS 17 läuft auf allen iPhones ab Baujahr 2018 (iPhone XR und XS). Bestimmte KI-Funktionen wie das (derzeit nur in Englisch, Spanisch und Französisch, aber noch nicht für Deutsch verfügbare) Transformer-Sprachmodell der neuen Autokorrektur setzen mindestens ein iPhone 12 voraus. iPhone X und iPhone 8 (Plus) müssen auf iOS 16 verbleiben.

iPadOS 17 bringt mehrere vom iPhone bekannte Neuerungen auf das iPad, darunter Sperrbildschirm-Widgets und die Option, mehrere Sperrbildschirme anzulegen. Zudem hat Apple bei Stage Manager nachgebessert und gibt jetzt auch wieder die Option, alle Multitasking-Funktionen einfach abzuschalten. Das iPad 5 (Baujahr 2017) unterstützt iPadOS 17 nicht, auch die iPad-Pro-Modelle der Baujahre năm ngoái und năm nhâm thìn verbleiben auf iPadOS 16.

Auf mehrere grundlegende Änderungen müssen sich Besitzer der Apple Watch einstellen: Der neue Smart Stapel für Widgets ändert mehrere Elemente der bisherigen Tastenbelegung, das Kontrollzentrum wird nun zum Beispiel per Seitentaste geöffnet und nicht länger per Wischgeste. Das Dock mit App-Favoriten hat Apple offensichtlich ersatzlos gestrichen. WatchOS 10 bringt unter anderem neue Funktionen für Radfahrer und aktualisierte Bedienoberflächen für Apple-Apps wie Wetter. watchOS 10 läuft auf allen Watches, die bereits watchOS 9 unterstützen – setzt auf dem iPhone aber mindestens iOS 17 voraus.

Update

Xem thêm: y2.mate

Ebenfalls verfügbar sind inzwischen tvOS 17 für Apple TV sowie die Software-Version 17 für HomePods. macOS 14 Sonoma erscheint demnächst, Apple hat das neue Betriebssystem für den 26. September angekündigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Preisvergleich (heise Preisvergleich) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (heise Preisvergleich) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(lbe)

Xem thêm: music pro